Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kundenservice

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Büro: Alu Granite & Marmerhouse GMBH Warschauer Straße 11 48455 Gildehaus

Artikel 1

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Bedingungen folgende Bedeutung: 1. Kunde / Käufer: die Partei, die den Auftrag erteilt, im Folgenden als Kunde in seiner Eigenschaft als Verbraucher als (juristische) Person bezeichnet, die in Ausübung eines Berufs oder Geschäfts handelt; 2. Verbraucher: Kunde, natürliche Person, die nicht in Ausübung eines Berufs oder Geschäfts handelt; 3. Auftragnehmer / Verkäufer: Die private Gesellschaft mit beschränkter Haftung Alu Graniet & Marmerhouse GMBH.

Artikel 2 - Anwendbarkeit

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen Kunden, Kunden einerseits und Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hingegen, vorbehaltlich Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die von beiden Parteien ausdrücklich schriftlich bestätigt werden müssen.

2. Wenn ein Kunde, der in Ausübung eines Berufs oder Geschäfts handelt, seine eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter welchem ??Namen auch immer verwendet, haben diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit Vorrang.

Artikel 3 - Angebote

1. Alle Zitate von Alu Granite & Marmerhouse GMBH sind unverbindlich. Die bloße Annahme durch den Kunden führt daher nicht zu einer Vereinbarung.

2. Mündliche Angebote von Alu Granite & Marmerhouse GMBH & oder von einem seiner Untergebenen binden Alu Granite & Marmerhouse GMBH erst nach schriftlicher Bestätigung durch Alu Graniet & Marmerhouse GMBH.

3. Alu Granit & Marmerhouse GMBH behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder per Nachnahme zu liefern.

4. Für Fehler bei der Übertragung von Telegrammen, Faxnachrichten usw. sowie für Missverständnisse bei Telefonanrufen wenden sich Alu Graniet & Marmerhouse GMBH haftet nicht.

Artikel 4 - Vereinbarung

1. Der Kauf- / Verkaufsvertrag oder der Vertrag über die Ausführung von Arbeiten wird nach schriftlicher Bestätigung durch Alu Graniet & Marmerhouse GMBH.

2. Der Kunde erteilt Alu Graniet & Marmerhouse GMBH, das von Alu Granite & Marmerhouse GMBH wird inspiziert, unter anderem im Bureau Bonsen Reuling in Deventer. Bei negativen Ratschlägen kann Alu Graniet & Marmerhouse GMBH wird aufgelöst.

3. Von Alu Granite & Marmerhouse GMBH-Daten des Produkts, die dem Kunden unter anderem in Bezug auf Farbe, Größe usw. zur Verfügung gestellt wurden, sowie Daten in Drucksachen, Bildern usw., die Alu Graniet & Das mit dem Angebot / Angebot gelieferte Marmerhouse GMBH gilt für Alu Granite & Marmerhouse GMBH sind unverbindlich und werden nach bestem Wissen und Gewissen geliefert.

4. Die größten Längen- und Breitenmessungen werden beim Messen der Flächen verwendet. Der Gesamtpreis kann die fallenden Teile nicht beeinflussen.

5. Von Alu Granite & Marmerhouse GMBH oder in seinem Namen von einem Dritten & Die Anwendung von Marmor, Granit, Basalt und Ornamenten in regelmäßigen Anwendungen erfolgt gemäß der am 16. März 2009 vom IKOB-BKB-Expertenausschuss in Houten verabschiedeten Implementierungsrichtlinie URL 35-101.

Artikel 5 - Untergebene

1. Vereinbarungen oder Vereinbarungen mit untergeordneten Mitarbeitern von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH binden letztere nicht, sofern sie von Alu Granite & Marmerhouse GMBH wurde nicht schriftlich bestätigt. In diesem Zusammenhang sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiter, die keine Vollmacht haben, als untergeordnetes Personal anzusehen.

2. Die autorisierten Mitarbeiter von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH sind bei der Handelskammer gelistet. www.kvk.nl

Artikel 6 - Änderungen der Abtretung / Vereinbarung

1.a Änderungen der ursprünglichen Bestellung jeglicher Art, die schriftlich oder mündlich von oder im Auftrag des Kunden vorgenommen wurden und höhere Kosten verursachen, als im Angebot angegeben werden könnten, werden dem Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt.

2.b Änderungen in der Ausführung des Auftrags, die der Kunde nach Erteilung des Auftrags noch benötigt, müssen vom Kunden an Alu Graniet & Marmerhouse GMBH wurden eingeführt. Wenn die Änderungen mündlich oder telefonisch gemeldet werden, geht das Risiko für die Umsetzung der Änderungen zu Lasten des Kunden.

3.c Änderungen können dazu führen, dass die von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH außerhalb seiner Verantwortung.

Artikel 7 - Rechte an geistigem Eigentum

1. Überhaupt von Alu Granite & Marmerhouse GMBH behält sich alle geistigen Eigentumsrechte für Designs, Bilder, Zeichnungen und Modelle vor. Vervielfältigung, Weitergabe und Vervielfältigung sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung gestattet.

2. Die im ersten Absatz genannten Entwürfe, Bilder, Zeichnungen und Modelle bleiben Alu Graniet & Marmerhouse GMBH sind unveräußerliches Eigentum und müssen auf erste Anfrage sofort zurückgegeben werden.

3. Für Maßnahmen, die gegen diese Bestimmung verstoßen, schuldet die andere Partei der Partei, die ihr Recht verletzt, eine feste Geldstrafe von & euro; 5.000,00 unbeschadet von Alu Granite & Marmerhouse GMBH hat Anspruch auf volle Entschädigung.

Artikel 8 - Preise

1. Alle genannten Preise sind unverbindliche Tagespreise, da sie zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gelten.

2. Verpackungskosten sind nicht im Preis enthalten.

3. Wenn aufgrund späterer Preiserhöhungen durch Lieferanten von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH oder aufgrund staatlicher Maßnahmen sowie Erhöhungen von Löhnen und / oder Sozialversicherungsbeiträgen und ähnlichen Kostenpreiserhöhungen nach Abschluss der Vereinbarung können diese zusätzlichen Kosten dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

4. Gleiches gilt für Änderungen des Wechselkurses von Fremdwährungen oder für Änderungen von Fracht- und Zolltarifen oder Rohstoffen, die Alu Granite & Marmerhouse GMBH bezieht seine Produkte.

5. Wenn die Preisschwankung mehr als 5% der vereinbarten Transaktion beträgt, haben beide Parteien das Recht, eine vollständige Abrechnung zu verlangen.

6. Die Zahlung zusätzlicher Kosten gemäß diesem Artikel muss gleichzeitig mit dem Kapitalbetrag erfolgen.

7. Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

8. Der Kunde ist verpflichtet, den Preis zu zahlen. Die Zahlung muss zum Zeitpunkt und am Ort der Lieferung erfolgen.

9. Der Kunde kann von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist verpflichtet, bis zur Hälfte des Kaufpreises im Voraus zu zahlen.

Artikel 9 - Lieferung von Waren und Lieferung von Granit, Marmor, Basalt, Ornamenten

1. Zeitpunkt und Ort der Lieferung an einen Kunden sind der Zeitpunkt, zu dem die Waren von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH - dem Kunden zu übergeben.

2. Der Versand erfolgt auf die von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH angegeben. Wenn der Kunde eine Sendung anders erhalten möchte, z. B. per Schnell- oder Expressversand, gehen die damit verbundenen zusätzlichen Kosten zu seinen Lasten.

3. Unter Lieferung versteht man die Unterstellung des Artikels unter die Kontrolle des Kunden.

4. Wenn bestellte Waren nach Ablauf der Lieferfrist vom Kunden nicht angenommen wurden, werden diese Waren auf seine Kosten und Gefahr zu seiner Verfügung gelagert.

5. Die Vereinbarung kann & es sei denn, die Ausführung ist durch den Kunden zweifellos dauerhaft unmöglich, wird nicht aufgrund der Überschreitung der Laufzeit aufgelöst, es sei denn, Alu Graniet & Marmerhouse GMBH führt den Vertrag auch nicht oder nicht vollständig innerhalb einer angemessenen Frist aus, die ihm nach Ablauf des vereinbarten Liefertermins schriftlich mitgeteilt wurde. Die Auflösung ist dann gemäß Artikel 265 Buch 6 des niederländischen Zivilgesetzbuchs zulässig.

6. Wenn der Kunde eine Vorauszahlung schuldet oder die für die Ausführung der Arbeiten erforderlichen Informationen und / oder Materialien zur Verfügung stellt, beginnt der Zeitraum, innerhalb dessen die Arbeiten abgeschlossen sein müssen, erst, nachdem die Zahlung vollständig eingegangen ist, oder die Informationen und / oder Materialien wurden vollständig zur Verfügung gestellt.

7. Die Ware ist ab dem Zeitpunkt der Lieferung auf Gefahr des Kunden, auch wenn das Eigentum noch nicht übertragen wurde. Der Kunde schuldet weiterhin den Kaufpreis, unabhängig von der Zerstörung oder Verschlechterung des Artikels aufgrund eines Grundes, der nicht Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist zuzurechnen.

8. Die Ware ist auch auf dem Risiko des Kunden ab dem Moment, in dem der Kunde mit der Ausführung einer Aktion, mit der er bei der Lieferung zusammenarbeiten muss, in Verzug ist

9. Wenn die Lieferung an einem anderen als dem in diesem Artikel genannten Ort erfolgt, besteht das Risiko der Waren während des Transports ab dem Zeitpunkt, an dem die Waren das Firmengelände von Alu Graniet & Verlassen Sie Marmerhouse GMBH vollständig auf Kosten des Kunden.

10.Alu Granit & Marmerhouse GMBH berechnet dem Kunden, wenn die Waren an einen anderen als den in diesem Artikel genannten Ort geliefert werden, die Versandkosten auf der Grundlage der Preise von UPS und TNT.

11. Jede Teillieferung, zu der auch die Lieferung von Waren aus einer zusammengesetzten Bestellung gehört, kann in Rechnung gestellt werden. In einem solchen Fall muss die Zahlung gemäß den Bestimmungen des Artikels & ldquo; Zahlung & rdquo; erfolgen.

12.Alu Granit & Marmerhouse GMBH ist berechtigt, alle (Teil-) Lieferungen an den Kunden aus irgendeinem Grund auszusetzen oder Barzahlung oder Vorauszahlung c / q für das zu verlangen, was noch geliefert werden muss, wenn: A. der Kunde dies nicht tut, nicht rechtzeitig oder nicht richtig; B. Der Kunde befindet sich in einem Konkurs- oder Zahlungsmoratorium.

13. Die vereinbarten Lieferbedingungen sind keine strengen Fristen, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart. Bei verspäteter Lieferung muss der Kunde Alu Graniet & Marmerhouse GMBH muss schriftlich in Verzug sein.

14. Die Lieferzeiten werden in der Erwartung festgelegt, dass es für Alu Granite & Marmerhouse GMBH ist bereit, die Arbeit aufzunehmen.

15. Die Lieferung von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH Marmor, Granit, Basalt, Ornamente werden durch eine Endkontrolle durch den Fliesenleger und den Kunden aufgebracht, wobei mindestens die folgenden Punkte anhand eines Lieferberichts geprüft und schriftlich festgestellt wurden: a. Oberflächenbewertung der Fliesen (Stoß- und Bandfugen, Ebenheit) ;; b. Frei von Zementschleier sein; c. Regelmäßigkeit der Fliesen; d. Farbe und Gleichmäßigkeit der Verbindung.

16. Der zu liefernde Marmor, Granit, Basalt und die zu liefernden Ornamente müssen bei Tageslicht aus einer Entfernung von mindestens 1,5 Metern visuell überprüft werden. Rasierlicht ist nicht erlaubt.

17. Bei Lieferung wird Alu Granite & Marmerhouse GMBH und der Kunde haben einen zu unterzeichnenden Lieferbericht Alu Granite & Marmerhouse GMBH kann gesetzlich durch den Fliesenleger vertreten werden.

Artikel 10 - Abweichendes Material / Produkt

1. Geringe Abweichungen in Qualität, Farbe, Härte, Dicke usw. geben keinen Anlass zur Ablehnung. Bei der Beurteilung, ob eine Lieferung außerhalb der zulässigen Grenzen abweicht, muss ein Durchschnitt aus der Lieferung entnommen werden.

2. Kleinere Änderungen (z. B. geringfügige Modelländerungen) von oder nach Alu Granite & Marmerhouse GMBH durch gelieferte Artikel geben keinen Grund zur Ablehnung.

Artikel 11 - Werbung

1. Unmittelbar nach der Lieferung ist der Kunde verpflichtet, Marmor, Granit, Basalt, Ornamente zusammen mit dem Fliesenleger gemäß Art. 9.15 und 9.16 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Mängel und in deren Vorhandensein die Mängel durch einen amtlichen Bericht zu melden.

2. Innerhalb von fünf Tagen nach dem Tag der Lieferung der Marmor-, Granit-, Basalt- und Ornamente muss der Kunde den Lieferbericht an Alu Graniet & Marmerhouse GMBH. Wenn sich der Kunde innerhalb dieser Frist nicht durch Vorlage des Lieferberichts beschwert hat, wird davon ausgegangen, dass der Kunde der ordnungsgemäßen Lieferung von Marmor, Granit, Basalt und Ornamenten zugestimmt hat. Sein Beschwerderecht wird dadurch aufgehoben.

3. Die Kopie des Lieferberichts unter dem Fliesenleger gilt nicht als Reklamation des Kunden hinsichtlich eines Mangels bei der Lieferung.

4. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Lieferung gründlich auf Mängel zu prüfen und bei deren Vorhandensein Alu Graniet & Marmerhouse GMBH unverzüglich schriftlich zu informieren. Wenn der Kunde nicht innerhalb von fünf Tagen nach dem Tag der Lieferung Alu Graniet & Marmerhouse GMBH weist auf Mängel hin, die während einer gründlichen Untersuchung festgestellt werden könnten. Dann ist der Kunde mit dem Zustand einverstanden, in dem der gekaufte Artikel geliefert wurde, und das Recht, sich zu beschweren, erlischt.

5. Alu Granit & Marmerhouse GMBH muss die Möglichkeit gegeben werden, eingereichte Beschwerden zu prüfen. Nach Vereinbarung wird von beiden Parteien eine schriftliche Erklärung erstellt und unterzeichnet.

6. Im Falle einer berechtigten Werbung hat Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hat die Wahl zwischen der Anpassung des Rechnungsbetrags, der kostenlosen Wiederherstellung / Reparatur nach Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands oder der erneuten Ausführung der abgelehnten Arbeiten oder der Nicht- oder Nichterfüllung der Lieferung oder Dienstleistung ganz oder teilweise gegen eine Rückerstattung im Verhältnis zu dem vom Kunden bereits gezahlten Rechnungsbetrag.

7. Beschwerden, auf die in diesem Artikel Bezug genommen wird, setzen die Zahlungsverpflichtung des Kunden nicht außer Kraft.

8. Rücksendungen, die nicht auf ausreichend motivierte Beschwerden und ohne vorherige Beratung durch Alu Graniet & Marmerhouse GMBH sind nicht erlaubt.

Artikel 12 - Stornierung durch den Kunden

1. Wenn der Kunde die Bestellung storniert und / oder die Annahme der Ware verweigert, ist er verpflichtet, die von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH akzeptiert und bezahlt bereits gekaufte Materialien und Rohstoffe, unabhängig davon, ob sie zum Selbstkostenpreis verarbeitet oder verarbeitet wurden, einschließlich Löhnen und Sozialversicherungsbeiträgen, und ist ansonsten gegenüber Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist verpflichtet, für die bereits geleistete Arbeit die volle Entschädigung zu zahlen. Der Kunde wird auch Alu Graniet & Marmerhouse GMBH als Entschädigung den Betrag von 1/3 des vereinbarten Preises. Der Kunde ist weiterhin verpflichtet, Alu Graniet & Marmerhouse GMBH von Ansprüchen Dritter infolge der Stornierung der Bestellung und / oder der Ablehnung der Ware freizustellen.

2. Unbeschadet der Bestimmungen des vorherigen Absatzes dieses Artikels hat Alu Graniet & Marmerhouse GMBH behält sich alle Rechte vor, die vollständige Einhaltung der Vereinbarung und / oder die vollständige Entschädigung zu fordern.

Artikel 13 - Zahlung

1. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, muss die Zahlung netto in bar bei Lieferung oder Lieferung vor Ort oder durch Zahlung per Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hat innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ein Bank- oder Girokonto angegeben. Bei Nichtzahlung, verspäteter Zahlung oder unzulässiger Zahlung durch den Kunden kommt der Kunde in Verzug, ohne dass hierfür eine Inverzugsetzung erforderlich ist. Der Kunde unterliegt den Bestimmungen der Kunst. 127, zweiter Absatz, Buch 6 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs, das aufgrund einer von ihm erhobenen Gegenforderung nicht berechtigt ist, einen Betrag vom Kaufpreis abzuziehen.

2. Alu Granit & Marmerhouse GMBH ist berechtigt, bei Vertragsabschluss eine Anzahlung von mindestens 25% zu verlangen. Wenn aufgrund eines zurechenbaren Mangels an Erfüllung seitens Alu Graniet & Marmerhouse GMBH wird der Vertrag aufgelöst, der Kunde hat Anspruch auf Rückerstattung der geleisteten Anzahlung zusätzlich zur Entschädigung, wie in diesen Bedingungen weiter geregelt, die in jedem Fall die gesetzlichen Zinsen auf den im Voraus gezahlten Betrag beinhaltet.

3. Im Falle einer verspäteten Zahlung und nachdem der Kunde mindestens einmal von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH wurde daran erinnert, Alu Graniet & Marmerhouse GMBH 1,5% Verzugszinsen pro Monat oder Teil eines Monats, berechnet ab Fälligkeit der Rechnung bis zum Tag der vollständigen Zahlung des Nettorechnungsbetrags. Jede Inverzugsetzung von Alu Granite & Marmerhouse GMBH Seide wird nicht benötigt. Der Kunde ist bereits nach Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug.

4. Alle gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH aufgrund von Nichtzahlung oder verspäteter Zahlung oder unvollständiger Zahlung durch den Kunden geht zu Lasten des Kunden. Die außergerichtlichen Kosten betragen mindestens 15% des Kapitalbetrags bei einem Minimum von & euro; 350,00 (sagen wir dreihundertfünfzig Euro).

5. Wenn der Client länger als 30 Tage in Verzug ist, wird Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist berechtigt, eine Vereinbarung aufzulösen, ohne dass der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung gegen Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hat, jedoch unbeschadet des Rechts auf volle Entschädigung, die der Kunde für eine aufgelöste Vereinbarung zu zahlen hat.

6. Aus der bloßen Tatsache, dass Alu Granite & Marmerhouse GMBH hat die Unterstützung eines Dritten erhalten, was sich in der Größe und Verpflichtung zur Zahlung der außergerichtlichen Kosten zeigt.

7. Wenn der Client länger als 30 Tage in Verzug ist, wird Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist berechtigt, seinen Anspruch gegen den Kunden zur Abholung abzugeben.

8. Jede Zahlung des Kunden dient in erster Linie zur Begleichung der von ihm geschuldeten Zinsen sowie der von Alu Graniet & Die GMBH-Inkassokosten von Marmerhouse fallen an und werden dann vom ältesten ausstehenden Anspruch abgezogen.

9. Reklamationen bezüglich Rechnungen müssen innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Rechnungsdatum bei Alu Graniet & eingereicht werden. Marmerhouse GMBH. Danach werden diese Beschwerden nicht mehr bearbeitet.

10. Wenn die Finanzlage oder Zahlungshistorie des Kunden nach Ansicht von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH führt dazu, Alu Granite & Marmerhouse GMBH ist berechtigt, vom Kunden die sofortige (zusätzliche) Sicherheit in einem Alu Graniet & Marmerhouse GMBH Form zu bestimmen. Wenn der Client die erforderliche Sicherheit nicht bietet, wird Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist unbeschadet seiner sonstigen Rechte berechtigt, die weitere Ausführung des Vertrags unverzüglich auszusetzen, und wenn es kein Kunde von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH ist aus irgendeinem Grund fällig, sofort fällig und zahlbar.

Artikel 14 - Erweiterter Eigentumsvorbehalt

1. Alles von Alu Granite & Waren, die an Marmerhouse GMBH geliefert werden, bleiben Eigentum von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH bis zum Tag der vollen Zufriedenheit des Kunden mit Alu Graniet & Zahlungen an Marmerhouse GMBH aufgrund der an sie gelieferten Waren und etwaiger Dienstleistungen (Arbeiten, die von oder im Auftrag von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH für den Kunden ausgeführt werden usw.) zuzüglich Zinsen und aller Inkassokosten, wie z. B. Sicherheit für die Zahlung durch den Kunden von Alu Granit & Marmerhouse GMBH, nichts außer.

2. Solange das Eigentum nicht durch vollständige Bezahlung der Waren und der dem Kunden erbrachten Dienstleistungen auf den Kunden übergegangen ist, ist der Kunde nicht berechtigt, die Waren zu veräußern, zu belasten oder zu verpfänden oder sie anderweitig unter die Kontrolle Dritter zu stellen, wie auch immer und genannt in welcher Form auch immer.

3. Alu Granit & Marmerhouse GMBH - hat das Recht, die von ihm gelieferte Ware zurückzufordern und in Besitz zu nehmen, wenn der fahrlässige Kunde Insolvenz anmeldet oder für insolvent erklärt wird, ein Zahlungsmoratorium beantragt oder erhält, das Schuldentilgungsschema nach dem Das Gesetz zur Umschuldung natürlicher Personen wird für anwendbar erklärt oder sein Eigentum oder Vermögen wird ganz oder teilweise beschlagnahmt.

Artikel 15 - Nichterfüllung

1. Wenn der Kunde in irgendeiner Weise einen Verzug begeht, ist er bereits in Verzug, ohne dass eine Inverzugsetzung erforderlich ist. Unbeschadet der Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs hat Alu Graniet & Im Falle einer Vertragsverletzung hat Marmerhouse GMBH das Recht, seine Verpflichtungen aus der geschlossenen Vereinbarung auszusetzen und die Vereinbarung nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise ohne gerichtliche Intervention für aufgelöst zu erklären.

2. Die Parteien haben das Recht, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung ohne gerichtliche Intervention per Einschreiben aufzulösen, wenn: a. noch zu erfüllen. Alu Granit & Für den Fall, dass der Kunde eine oder mehrere Verpflichtungen nicht erfüllt, hat Marmerhouse GMBH nach eigenem Ermessen das Recht, die Ausführung des Vertrags auszusetzen. b. Die andere Partei meldet Insolvenz an oder wird für insolvent erklärt, beantragt oder erhält ein Zahlungsmoratorium, wird durch das Umschuldungsschema gemäß dem Gesetz über die Umschuldung von natürlichen Personen für anwendbar erklärt oder ihr Eigentum oder Vermögen wird ganz oder teilweise beschlagnahmt . c. Die andere Partei stirbt, wird unter Vormundschaft gestellt oder aufgelöst. d. Die andere Partei streicht oder überträgt ihr Geschäft oder beabsichtigt, die Niederlande zu verlassen.

3. Alu Granit & Marmerhouse GMBH hat, wenn er sich auf Absatz 2 dieses Artikels beruft, Anspruch auf einen vom Kunden auf der Grundlage von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH beansprucht bereits erbrachte Dienstleistungen, ohne dass eine Warnung oder ein Hinweis auf einen Verzug erforderlich ist, unbeschadet des Rechts von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH zum Ausgleich von Kosten, Schäden und Zinsen.

Artikel 16 - Höhere Gewalt

1.Alu Granit & Im Falle höherer Gewalt hat Marmerhouse GMBH das Recht, seine Lieferverpflichtungen nach Ermessen von Alu Graniet & ganz oder teilweise zu stornieren oder später umzusetzen oder zu ändern oder zu ändern, bis die außergewöhnlichen Umstände nicht mehr bestehen. Marmerhouse GMBH, wobei der Kunde verpflichtet ist, für jede erbrachte Leistung zu zahlen.

2. Unter höherer Gewalt sind alle unvorhergesehenen Umstände zu verstehen, aufgrund derer der Kunde die normale Vertragserfüllung nicht vernünftigerweise erwarten kann. Höhere Gewalt umfasst: Feuer, Naturkatastrophen, Streik und Aussperrung, Maschinenausfall, Stagnation des Angebots aus irgendeinem Grund, Maßnahmen einer Regierung, die die Ausführung des Abkommens in irgendeiner Weise beeinflussen, die Erhebung von Abgaben oder andere staatliche Maßnahmen, die eine Änderung der tatsächlichen Umstände, Beschlagnahme jeglicher Art, Krieg, Kriegsgefahr, Überschwemmung usw. für Alu Graniet & Marmerhouse GMBH Seite sowie auf der Seite seiner Lieferanten.

Artikel 17 - Art der Lieferung der zu behandelnden Oberfläche durch den Kunden

1. Die Substrate müssen sauber, frei von Verunreinigungen und trocken präsentiert werden. Alu Granit & Marmerhouse GMBH behält sich das Recht vor, für die Reinigung, falls erforderlich, eine zusätzliche Reinigung der Oberflächen zu berechnen. Das Vorstehende wird in Übereinstimmung mit dem Gesetz und der Fairness gemäß den dann aktuellen Tagesgeldsätzen berechnet.

2. Substrate müssen ausreichend flach, gerade und senkrecht angeboten werden. Für Flächen, auf denen die Bodenfliesen / Wandfliesen / Ornamente aufgebracht werden, sind Toleranzen gemäß Tabelle 6 und 7 Seite 16 der URL 35-101 vom 16. März 2009, gemessen gemäß NEN 2747 (Klasse 4), zulässig. Die Parallelität muss auch der Klasse 4 gemäß NEN 2747 mit einem durchschnittlichen Feldhöhendifferenz von 15 mm entsprechen. Alu Granit & Marmerhouse GMBH behält sich das Recht vor, zusätzliche Kosten für die Arbeiten zu berechnen und die Oberflächen bei Bedarf zu glätten. Das Vorstehende wird in Übereinstimmung mit dem Gesetz und dem Eigenkapital gemäß den dann aktuellen Tagesgeldsätzen berechnet.

3. Im Zweifelsfall ermittelt der Fliesenleger seine Ergebnisse anhand eines sogenannten IKB-Formulars unter & lsquo; Fehler auf dem Untergrund melden & rsquo;

4. Für den Fall, dass der Kunde die vom Fliesenleger festgelegte und als fehlerhaft erachtete Oberfläche verlässt, erfolgt die Fertigstellung der Arbeiten auf Gefahr des Kunden.

Artikel 18 - Wartung durch Alu Granite & Marmerhouse GMBH Waren geliefert / Marmor, Granit, Basalt, Ornamente geliefert

1. Nach Lieferung der Marmor-, Granit-, Basalt- und Ornamente durch De Vloerenman muss sich der Kunde um die weitere Wartung / Reinigung des Fliesenbodens kümmern.

2. Der Fliesenboden sollte nur mit lauwarmem Wasser gereinigt werden, das mit Reinigungsessig verdünnt ist. Unter keinen Umständen dürfen saure Produkte zur Reinigung verwendet werden. Alu Granit & Marmerhouse GMBH verweist ausdrücklich auf die Gebrauchsanweisung der vom Kunden zu verwendenden Reinigungsmittel.

Artikel 19 - Garantie

1. Garantie auf den Alu Granit & Marmerhouse GMBH und / oder geliefert von Alu Graniet & Arbeiten von Marmerhouse GMBH werden nur gewährt, wenn dies schriftlich vereinbart wurde.

2. Die Garantie wird nur für Fehler und / oder Mängel in der Zusammensetzung der von oder von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH und erstreckt sich nur auf die kostenlose Rücklieferung der fehlerhaften Ware oder die kostenlose Umschichtung fehlerhafter Arbeit.

3. Die Garantie erlischt, wenn der Alu Graniet & Von Marmerhouse GMBH gelieferte Waren wurden unsachgemäß behandelt und / oder verarbeitet, wenn die Einrichtungen und / oder die Qualität des Bodens ungeeignet oder weniger geeignet sind oder wenn der Kunde und / oder Dritte sie nicht ordnungsgemäß verwenden.

Artikel 20 - Haftung

1. Alu Granit & Marmerhouse GMBH ist nicht verpflichtet, dem Kunden oder Dritten eine andere Entschädigung zu zahlen, als die, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergibt.

2. Alu Granit & Marmerhouse GMBH ist niemals verpflichtet, eine Entschädigung für direkte oder indirekte Folgen und / oder Geschäftsschäden zu zahlen, die sich aus den von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH lieferte Waren. Alu Granite & Marmerhouse GMBH haftet gegenüber dem Kunden oder Dritten für Schäden, die durch Alu Graniet & Marmerhouse GMBH verwendete Hilfsmittel und Transportmittel.

3. Kunde entschädigt Alu Graniet & Marmerhouse GMBH gegen Ansprüche Dritter sowie gegen alle Kosten, Schäden und Interessen von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH kann entstehen und ist eine direkte oder indirekte Folge dieser Ansprüche, sofern sie dazu dienen, Schäden Dritter zu ersetzen, die durch Mängel an der Alu Graniet & Marmerhouse GMBH lieferte Waren c / q Aktivitäten.

4. Alu Granit & Marmerhouse GMBH hat jederzeit das Recht, den Schaden des Kunden rückgängig zu machen oder zu begrenzen.

5. Alu Granit & Marmerhouse GMBH haftet nicht für Kosten, Schäden und Zinsen, die direkt oder indirekt entstehen können aus: a. Höherer Gewalt, wie in diesen Bedingungen näher beschrieben. b. Handlungen oder Unterlassungen des Kunden, seiner Untergebenen oder anderer Personen, die von ihm oder in dessen Auftrag beschäftigt sind. c. Fahrlässigkeit des Auftraggebers bei der Wartung und / oder Bearbeitung der gelieferten Ware. d. Schäden an der gelieferten Ware durch unsachgemäße Verwendung / Nichteinhaltung der Wartungsanweisungen durch den Kunden. e. Schäden an der gelieferten Ware durch mechanische und chemische oder biologische Einflüsse von außen, holzbefallene Pilze, holzbefallene Ungeziefer und dergleichen. f. Normaler Verschleiß der gelieferten Ware durch täglichen Gebrauch. G. Außergewöhnliche Luftfeuchtigkeitsbedingungen in dem Raum, in dem die gelieferte Ware installiert und / oder geliefert wird. h. Verfärbung der gelieferten Ware durch Lichteinwirkung. ich. Jede andere externe Ursache.

6. Alu Granit & Marmerhouse GMBH haftet nicht, wenn strukturelle Mängel im Unterbau oder in der umgebenden Konstruktion oder im Gebäude auftreten, auf die der Boden aufgebracht wurde, und die zu Schäden an den gelieferten Waren geführt haben, wie z. B. Eindringen von Wasser, Eindringen oder Aufsteigen von Feuchtigkeit, Feuchtigkeitseintritt aus Kriechräumen. Unebenheiten der Unterkonstruktion, strukturelle Defekte und dergleichen

7. Kunde ist, wenn er Alu Granite & Marmerhouse GMBH haftet für Schadensersatz, ist verpflichtet, dies mit Alu Graniet & Marmerhouse GMBH, um Konsultationen aufzunehmen, bevor der Kunde eine Haftung übernehmen kann.

8. Die Haftung von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH für einen Mangel bei der Ausführung einer Lieferung oder Aktivität sowie für eine rechtswidrige Handlung ist auf a beschränkt. Grundsätzlich ist der Rechnungsbetrag (ohne Umsatzsteuer), den der Kunde an Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hat für die Lieferung oder Arbeit, auf die das Ereignis Schaden verursacht oder auf die es sich bezieht, mit einem Höchstbetrag von & euro; 5.000 (fünftausend Euro) pro Verbindlichkeit. b. der Betrag, der im Falle einer Körperverletzung oder eines Todes auf der Grundlage des von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH hat diesbezüglich einen Versicherungsvertrag abgeschlossen, wonach Alu Graniet & Marmerhouse GMBH selbst hat ein Maximum von & Euro; 5.000 & (fünftausend Euro) pro Veranstaltung.

9. Ein Schadensersatzanspruch muss innerhalb von 30 (dreißig) Tagen geltend gemacht werden, nachdem der Kunde den Schaden bei Alu Graniet & Marmerhouse GMBH, andernfalls erlischt das Recht auf Entschädigung.

10. Haftung von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH gilt nicht, soweit der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Kunden beruht.

11. Sobald Materialien, Teile oder Werkzeuge von Alu Granite & Marmerhouse GMBH, die für die Ausführung des Auftrags erforderlich sind, wurden an die Arbeit des Kunden geliefert. Der Kunde haftet für alle Risiken und Schäden jeglicher Art, die an den Materialien, Anlagen, Teilen oder Werkzeugen entstehen können, wie z Diebstahl, Feuer, Wasserschaden oder Beschädigung, unbeschadet der Befugnis des Kunden nachzuweisen, dass dies auf Fahrlässigkeit von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH.

Artikel 21 - Ablauffrist

1. Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders festgelegt, sind Handlungsrechte und andere Befugnisse des Kunden aus irgendeinem Grund gegen Alu Graniet & Marmerhouse GMBH im Zusammenhang mit der Lieferung von Waren c / q die Ausführung von Arbeiten von Alu Graniet & Marmerhouse GMBH auf jeden Fall nach 1 (& eacute; & eacute; n) Jahr nach dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde Kenntnis von der Existenz dieser Rechte und Befugnisse erlangt hat oder vernünftigerweise hätte wissen können.

Artikel 22 - Anwendbares Recht und Wahl des Forums

1. Bei allen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Alu Graniet & Für das Marmerhouse GMBH, für das diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, gilt niederländisches Recht.

2. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit Vereinbarungen zwischen dem Kunden und Alu Graniet & Das Marmerhouse GMBH, für das diese Bedingungen gelten, wird vom zuständigen Gericht in dem Bezirk, in dem Alu Graniet & Marmerhouse GMBH wird gegründet.

Artikel 23 - Änderung

1. Änderungen der vorherigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ab dem Datum des Inkrafttretens dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem 3. Mai 2017, werden alle anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen Alu Graniet & Marmerhouse GMBH und der Kunde wurden für anwendbar erklärt, verfallen und wurden durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzt. Alu Granit & Marmerhouse GMBH garantiert ein qualitativ hochwertiges Produkt, bei dem Alu Granite & Marmerhouse GMBH nutzt die volle Zufriedenheit des Kunden als Ausgangspunkt. Alu Granit & Marmerhouse GMBH wünscht dem Kunden viel Freude am Alu Graniet & Marmerhouse GMBH lieferte gut und lieferte Marmor, Granit, Basalt und Ornamente.

Alu Granit & Marmerhouse GMBH
Warschauer Straße 11 48455 Gildehaus
DE + 49 (0) 32221097803
NL + 31 (0) 742040172

Amtsgericht Osnabruk: HRB211094
USt ID: DE815659964
Steuernummer 55/214/06154
IBAN: DE38280699564864071900 / Grafschafts Volksbank Nordhorn / Bic GENODEF1NEV